Schülerlotsen

Wichtige Information des Lotsendienstes:   
Ab dem 15.10.2018 wird der Schülerlotsendienst in Blomberg eingestellt, da er aufgrund der neuen Verkehrsampel nicht mehr in Anspruch genommen wird.

 

Einrichtung eines Schülerlotsendienstes am Standort Blomberg

Im Februar gründete sich am Schulstandort Blomberg eine Elterninitiative, um einen morgendlichen Schülerlotsendienst für die Schulkinder einzurichten. Herr Wilbers unterstützte seitens der Verkehrswacht die Eltern mit der erforderlichen Ausrüstung. Das Foto zeigt die „Gründungscrew“ am 10. Februar 2009.

Die Überquerung der Hauptstraße sicherer machen: Schülerlotsen in Blomberg
Die Überquerung der Hauptstraße sicherer machen: Schülerlotsen in Blomberg

„Mütter statt Zebrastreifen“

Am 4.12.2009 stattete der „Friesische Rundfunk“ (www.Friesischer-Rundfunk.de) aus Sande dem Schulstandort Blomberg einen Besuch ab, um die Arbeit der Schülerlotsen dort in einem Beitrag zu würdigen. Leider schaltete sich (natürlich ungewollt) trotz großer Dunkelheit kurz vor Drehbeginn die Straßenbeleuchtung der Hauptstraße komplett ab. Kameramann Heyko Habben und Schülerlotsin Frau Einemann standen im Dunkeln. Übrig blieb vom geplanten Dreh nur ein vorweihnachtlicher Eindruck aus Blomberg unter einer nicht ganz korrekten Überschrift, denn auch Väter sind beteiligt. Vormals zu sehen auf der Homepage des Friesischen Rundfunks. Der Beitrag ist mittlerweile gelöscht. (Microsoft Silverlight erforderlich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.