Kooperationsverbund Hochbegabung

Die Grundschule Blomberg-Neuschoo gehört dem „Kooperationsverbund Hochbegabung Wittmund“ an.

Innerhalb des Kooperationsverbundes werden verschiedene Angebote für die Förderung verschiedener Begabungen angeboten. Als weiterführende Schulen stehen uns hierfür das Niedersächsische Internatsgymnasium in Esens sowie die Alexander-von-Humboldt-Schule Wittmund (KGS) zur Seite. Dort wird neben wöchentlichen Angeboten (u.a. in Mathematik) auch bis zu viermal im Schuljahr der „Tag der Talente“ sowie ggf. Wochenendakademien durchgeführt, zu denen wir Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit entsprechenden Begabungen melden und entsenden.
Die Angebote sind breitgefächert und bieten dadurch eine Förderung für eine Vielzahl von Begabungen (u.a. Sport, Theater, Mathematik, Technik, Biologie, …)

Der „Kooperationsverbund Hochbegabung Wittmund“ setzt sich aus folgenden Schulen zusammen: 

GS Blomberg-Neuschoo, Blomberg
GS Carolinensiel, Wittmund
GS Dornum, Dornum
GS Finkenburgschule, Wittmund
GS Friedeburg, Friedeburg
GS Horsten, Friedeburg-Horsten
GS Reepsholt, Friedeburg
GS Utarp-Ochtersum, Utarp
GS Westerholt-Willmsfeld, Westerholt
Kooperative Gesamtschule Alexander von Humboldt, Wittmund
Niedersächsisches Internatsgymnasium Esens, Esens

Der Kooperationsverbund ist folgendermaßen strukturiert:

 

Aktuelles Konzept (Stand Sj. 2023/2024)